News


Funkübung Geo-Daten

Am 13.04.2024 fand bei schönem und sonnigem Wetter die 1. Feuerwehr interne Funkübung des heurigen Jahres der FF Palterndorf statt. Unter der Leitung des Sachbearbeiters Nachrichtendienst HFM Christoph Kroupa wurde das Navigieren mittels GPS (Global Positioning System) Daten geübt. 

mehr lesen

Atemschutzübung „Schnell aber Korrekt“

Die 1. Atemschutzübung im Jahr 2024 am 29. März verfolgte den Übungszweck "Schnell aber Korrekt", um die Einsatzbereitschaft eines Atemschutztrupps herzustellen. Dieses Szenario simuliert Situationen wie die Bergung von Personen unter Atemgifteinfluss, beispielsweise bei Brandbedingungen oder in Räumen ohne Frischluftzufuhr wie Kellern.

mehr lesen

Zugsübung Forstunfall

Am 09.03.2024 wurde die 1. Zugsübung mit einem nicht ganz so unüblichen Einsatzszenario „Forstunfall mit einer vereinzelten Person“ absolviert.

 

Die Schwerpunkte für eine lehrreiche Übung werden durch Thematiken aus vorangegangenen Übungen als auch durch das Ausbildungs-Team gesetzt.

 

 

Für diese Situation wurden folgende Punkte gewählt:

- Heben von schweren Objekten

- Einsatzbedingungen über weitere Distanzen ohne motorisierte Kräfte

- Dämmerungsphase (=Sichtbedingungen)

- Feuerwehrmedizinischer Dienst

- Landeplatz für Rettungshelikopter

mehr lesen

Verkehrsunfall

Glück im Unglück hatte ein Lenker am Abend des 26. Februar 2024 in Palterndorf, als er mit seinem Wagen im Ortsgebiet gegen einen Baum prallte, worauf sich das Fahrzeug überschlug. Er konnte vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden und wurde zur Kontrolle in das Krankenhaus eingeliefert. Im Einsatz standen neben der Feuerwehr aus Palterndorf auch die Feuerwehren Neusiedl und Dobermannsdorf.

mehr lesen

Mitgliederversammlung

Kdt. OBI Martin Asimus, LM Johannes Mock, OLM Wolfgang Kaupil, Kdt.-Stv. BI Horst Pribitzer, Bgm. EHBM Eduard Ruck
Kdt. OBI Martin Asimus, LM Johannes Mock, OLM Wolfgang Kaupil, Kdt.-Stv. BI Horst Pribitzer, Bgm. EHBM Eduard Ruck

Am Freitag, dem 26. Jänner 2024 lud die Freiwillige Feuerwehr Palterndorf zur 140. Mitgliederversammlung ins Feuerwehrhaus Palterndorf ein.

 

Kommandant OBI Martin Asimus konnte neben den anwesenden Kameraden auch Bürgermeister Eduard Ruck begrüßen.

 

Kdt. Martin Asimus berichtet über das vergangene Jahr. Bei 15 Einsätzen haben 157 Mann 148 Arbeitsstunden geleistet. Insgesamt wurden bei Einsätzen, diversen Tätigkeiten, Übungen und Schulungen von 852 Mann 3.195 Arbeitsstunden unentgeltlich geleistet. Bürgermeister Eduard Ruck bedankte sich bei den Kameraden der Feuerwehr für die erbrachten Leistungen.

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde folgende Beförderungen vorgenommen:

Marko Mitrovic vom Probefeuerwehrmann (PFM) zum Feuerwehrmann (FM)

Johannes Mock

vom Feuerwehrmann (FM) zum Löschmeister (LM)

Wolfgang Kaupil

vom Löschmeister (LM)

zum Oberlöschmeister (OLM)

 

Adventfenster brachten 3.984 Euro Spenden für die Feuerwehr

Im Anschluss an den Adventfenster-Spaziergang am 7. Jänner 2024 überreichten alle Adventfenstergestalter an die Feuerwehr Palterndorf eine Spende in der Höhe von 3.984,- Euro (Erlös aus den Spenden bei den Adventfenster). Kommandant OBI Martin Asimus bedankte sich für die großzügige Spende, die zum Ankauf neuer Atemschutzgeräte dient. 

Die Organisatoren Ulli Schwarzmann und Carina Denner bedankten sich bei allen: Ohne die Mithilfe der Adventfenstergestalter bzw. der fleißigen Besucher bei den Fenstern wäre dies alles nicht möglich.